Mittwoch III

29. Juni 2005

Klamms Nachbarn feieren heute irgend so ein fremdländisches Ritualfest im Garten. Herr Klamm steigt aufs Dach um zu überprüfen, ob die Sache auch sittlich von Statten geht. Es ist lärmig und man sieht ab und zu Männer, die obszön gestikulieren. Frau Klamm ruft die Polizei. Diese hat aber keine Handhabe um gegen die Nachbarn vorzugehen. Frau Klamm flucht über die Nachbarn und die Zeremonie. Herr Klamm flucht über den Staat und die Fremden. Die Kinder über die Schule und ihre Eltern.


Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://1945.blogsport.de/2005/06/29/mittwoch-iii/trackback/

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.




Referer der letzten 24 Stunden:

Datenschutzerklärung