Foucault

18. Dezember 2005

«Je weniger man mit seinen Fans zu tun hat, desto eher lässt sich Foucault lesen.»

Sagte mir einer letzhin und ergänzte mit einem Tip, wie sich dieses Unterfangen auch tatsächlich bewältigen lasse: Man mache jedesmal, wenn der Begriff «Diskurs» auftauche unten auf der Seite ein Strichlein. Die höchste Zahl die er bisher auf einer Doppelseite gezählt habe, sei siebzehn.

Und damit gleich alles wieder im richtigen Lichte steht:

Kritik an Foucaults Machkonzept


3 Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://1945.blogsport.de/2005/12/18/foucault/trackback/

  1. Danke für den Link, schreibe gerade an einer Hausarbeit zu „Überwachen und Strafen“ von Foucault und der Text mitsamt seinen Literaturhinweisen ist da garnicht schlecht. Falls du zufällig nochwas in der Richtung hast, wäre ich dir sehr dankbar.

    Comment von alltagstrauma — 19. Dezember 2005 @ 13:47

  2. Es gibt von der Georg Weerth Gesellschaft einen Text, der in eine sehr ähnliche Richtung geht (die stützen sich meines erachtens stark auf den oben verlinkten Text). Der sollte mit Google zu finden sein.

    Ansonsten kann ich dir noch das Buch: „Postmoderner Links-Nietzscheanismus“ von Jan Rehmann ermpfehlen. Ich habe das Buch mit einigen Gewinn gelesen. Rehmann weist Foucault einige immanente Mängel seiner Theorie nach (bzw. einige Probleme der empirischen Fundierung) und legt einige Quellen offen, auf die sich Foucault offensichtlich stützt, aber nicht zitiert (und bloss selektiv wiedergibt). Desweiteren zeigt Rehmann die nietzscheanischen Grundlagen des Foucaultschen Machtkonzepts dar.

    http://www.perlentaucher.de/buch/20004.html
    (Die Rezension einfach ignorieren)

    Comment von Administrator — 19. Dezember 2005 @ 17:57

  3. hier der link
    http://www.gwg-koeln.com/text_foucault_und_marx.html

    Comment von philipp — 20. Dezember 2005 @ 16:43

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.




Referer der letzten 24 Stunden:

Datenschutzerklärung